Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage werden abhängig von der ärztlichen Diagnose gezielt Weichteile wie Muskeln, Sehnen und umliegendes Gewebe behandelt. Dabei werden Gewebeverhärtungen gelockert, Verklebungen gelöst und Verspannungen mobilisiert.

Wirkung:
  • Steigerung der lokalen Durchblutung
  • Entstauung des Venen-und Lymphbereiches
  • Regulierung des Muskeltonus
  • Lösung von Narben und Gewebsverklebungen
  • Schmerzlinderung
  • Trophikverbesserung

Aktuelle Artikel